Header
Label
Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit fünf Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten, einer Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie sowie einem Psychiatrischen Fachpflegeheim.
Mit unseren rund 1.500 Mitarbeitenden decken wir das gesamte Versorgungsspektrum der Erwachsenenpsychiatrie ab und verbessern die Lebensqualität psychisch erkrankter Menschen durch individuelle Behandlung und Betreuung.
Unsere Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie bietet 200 Therapieplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die krankheitsbedingt eine Straftat begangen haben und bei denen zum Schutz der Allgemeinheit gerichtlich eine Behandlung und Betreuung unter gesicherten Rahmenbedingungen angeordnet wurde.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Freiburg bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld mit Zugang zu modernsten medizinischen Erkenntnissen, Nähe zu Forschung und Entwicklung und hochinteressante, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Dank flexibler Arbeitszeit-, Teil- und Gleitzeitmodelle lassen sich Beruf und Familie bestens vereinbaren.

Sie möchten sich weiterentwickeln und den nächsten Schritt in Richtung Zukunft gehen?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team!

Psychologe (m/w/d)

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, 70-100%

Ihre Aufgaben

  • Diagnostische Abklärung sowie psychotherapeutische und sozialrehabilitative Behandlung von psychisch erkrankten Straftätern (v. a. Suchterkrankungen, Störungen im Persönlichkeitsbereich und Psychosen) in einem erfahrenen multiprofessionellen Team
  • Kommunikation mit der Justiz, z.B. durch Stellungnahmen zum Behandlungsverlauf sowie zur Behandlungs- und Legalprognose unter Anleitung

Was Sie mitbringen sollten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Abschluss Diplom / Master
  • Klinische Erfahrungen von Vorteil
  • Interesse an medizinisch-juristischen Fragestellungen
  • Freude an Team- und Netzwerkarbeit
  • Strukturierter Arbeitsstil
  • Psychotherapeutische Weiterbildung von Vorteil
  • Testpsychologische Kenntnisse

Was wir Ihnen bieten

  • Unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Zusammenarbeit in einem gut eingespielten multiprofessionellen Team
  • Kollegiale Unterstützung bei der Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Externe Supervision
  • Möglichkeit zur selbständigen Arbeit und familienfreundlichen Zeiteinteilung
  • Gute räumliche und technische Ausstattung
  • Sehr gute hausinterne Fortbildungsangebote
  • Attraktive Vergütung nach TV-L
  • Großzügige Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Hansefit, günstige Nutzung unserer Sportplätze
  • Kinderferienbetreuung
  • Kantine und Kaffeehaus
Brand

Haben Sie Fragen?

Nähere Auskünfte gibt Ihnen gerne Herr Dr. Zehnle, Medizinischer Direktor der Forensischen Klinik, Tel. 07641 461-1072.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Neubronnstraße 25
79312 Emmendingen
Jetzt bewerben! »